Donnerstag, 28. Februar 2013

Die letzten Mäuse für Wiesbaden

.....





Insgesamt sind es also 14 Mäuse :)

Dienstag, 26. Februar 2013

Genähtes Namens Schild

Eigendlich  wollte ich es vor der Messe nicht zeigen... doch ich kann nicht anders *gg*

Diesmal werde ich (sofern ich noch Platz finde) ein Namensschild haben . Es ist ca. 30x 75 cm groß und genäht (wie auch sonst) Leider ist das Bild nicht besonders scharf... meine Kamera macht da einfach nicht mit... zum heulen....

...

 ...süß oder?
 Den Käfer habe ich modelliert und nicht genäht... man könnte es ja übertreiben aber ich kann eigendlich besser modellieren als nähen...
Und damit ihr eine Vorstellung von der größe der Mäuse habt, hier noch jemand der gerne schaukelt

Weil ich aber nu keine Lust habe ihn den ganzen Tag schaukeln zu lassen (Frau hat ja auch noch anderes zu tun...) hat er einen Schaukelfrosch (in 1:12) von mir bekommen.

Den Schaukelfrosch habe ich vor Jahren mal selbst geschnitzt, er ist also aus Holz und nicht aus modelliermasse :)
Die Mäuse sind gedrahtet haben  Kopf und Beinscheiben und sind somit  sehr beweglich. Richtige Fummelarbeit.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Leidenschaftlicher springer will nicht springen....

.. was für ein Titel aber passt. Normaler weise muß man dem Pony nur ein Hinderniss in die Bahn legen und er spring und springt und hört nicht auf ... ob mit oder ohne Reiter, dem völlig egal (wenn Reiter nicht will muß er halt mit, da kennt Herr Pony nix)

Will man das aber filmen, wird aus dem bessesenen springer ein nichtspringer.... Herr Pony hatte nur meine Kamera im Kopf.....


Dienstag, 19. Februar 2013

Mice, mice, mice

In allen Formen und Farben....

Eine Nähhilfe gefällig... er hat alles dabei was man so braucht...

 Mr. Rat
 Mushroom Queen
 Zwei Farbmäuse (eine dritte habe ich auch noch aber die will sich einfach nicht fotografieren lassen... in gelb)
 Und ein kleiner Imp getarnt als Maus :)
Tiere können vor der Börse nicht reserviert werden, damit habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht.

Fast noch 4 Wochen... wer weiß wer noch von meiner Nadel hüpft....

Dienstag, 12. Februar 2013

Mausanhänger Bastelpackung für Wiesbaden

Ich nadel schon wie eine Wilde vor mich hin... bald ist Wiesbaden und ich habe mir wieder eine nette "Exklusive Wiesbaden Bastelpackung " ausgedacht. Diesmal gibt es einen Mäuseanhänger zum Nachnadeln.
Die Bastelpackung wird das ganze Material bis auf Nähgarn und etwas Füllmaterial beinhalten. Die Anleitung wird mein Mann mir auf CDs brennen so das ihr auch gleich eine Fotoanleitung dabei habt.

Maus Anhänger der Bastelpackung:


***
Diese ist nach dem gleichen Schnitt nur (andersrum) mit anderen Stoffen und Perlen gearbeitet...






Loewenzahnwurzel




Tasche Moth





Tasche Waldwiese Maus


Reserviert

Tasche Waldwiese Frosch



Tasche Seeliebe


Die Koralle habe ich aus Koralle (verschiedene Korallenperlen) und Süßwasserperlen gezaubert. Wenn schon denn schon :)

Tasche Nachtigall




Donnerstag, 7. Februar 2013

Im letzten Leben war.....

.... mein Pony ein Hund. So langsam bin ich mir da ziemlich sicher.

Wie ihr ja wisst ist mein Pony nicht nur zum reiten da. Heute war so schönes Wetter ... so langsam kann ich die Halle auch nicht mehr sehen.... also gingen wir spazieren. Herr Pony fand das auch richtig super und trotete brave mit.  Der Wald war Menschen leer (klar ich wohne ja nicht so weit weg von Köln da waren alle feiern oder krank im Bett) nur ein paar Rehe waren unterwegs... und wir.

Es lag ein richtig großer Ast auf dem Weg, ich stieg drüber und lief weiter... wurde aber vom Herrn Pony gebremst.

Ich : Luke los komm mit

Herr Pony: Nö schau mal das schöne Dingen

Ich : Nur ein Ast, los komm

Herr Pony: Ich will mir das jetzt mal genauer ansehen, jetzt zerr doch nicht so an mir

Ich: Oh man das ist nur ein oller Ast

Herr Pony schnuppert an dem Ast und versucht ihn aufzuheben. Der Ast ist aber knorrig , groß und anscheinend doch zu schwer. Er fasst ihn nicht richtig mittig und er rutscht ihm immer wieder aus dem Maul.

Ich: Du willst doch nicht den ollen Ast mitnehmen. Lass den liegen

Herr Pony: Na gut ... der war so schön... ich finde vieleicht einen anderen.

Herr Pony hebt ja zwischendurch immer mal was auf was so rumliegt, der hat schon Socken, Mützen und Handschuhe im Wald gefunden und wollte sie mir schenken. Aber einen Ast? Der ganze Wald liegt voll damit und ich mußte gefühlte ewigkeiten warten bis der Herr sich bequemte weiter zu gehen, diesen fand er viel zu interessant und wollte ihn echt mitnehmen. Ich konnte nicht identifizieren von welchem Baum der stammte ansonsten hätte ich ihn für ihn mitgenommen (Knabberstange für später... manchmal bekommt er welche) aber kann ja genauso gut was giftiges sein , drum hab ich ihn liegen gelassen.