Dienstag, 22. April 2014

Nur mal so...

... nicht das ihr denkt ich bin verschütt gegangen. Habe die Woche weiterhin gestrichen, bepinselt und genäht und seh ENDlich ein Ende. Man sollte meinen ich hätte die ganze Wohung renoviert aber nein ich bin immer noch am Wohnzimmer... viel zu groß, viel zu viel Wand  und jedesmal wenn ich ein Möbelstück geweißelt habe ist ein anderes so hervor gestochen das es regelrecht geschiehen hat: Streich mich auch.... ich passe sonst nicht mehr hier her. Dazwischen noch Ostern und heute der Geburtstag von der Diome`.... 16 ist sie  nun.... kaum zu glauben wie die Zeit vergeht.

Das erste mal (den Krankenhausaufenthalt ausgenommen) das ich 4 Tage am Stück nicht bei Herrn Pony war (Manne war aber dort). Schon komisch ... ich habs einfach nicht geschafft. Wollte unbedingt fertig werden damit ich wieder platz im Kopf zum arbeiten habe.

 Heute brachte mein Manne dann die Antwort vom Herrn Pony mit nach Hause.... Der gnädige Herr ist stock sauer und hat seinen schönen Wassertrog  kaputt gemacht. Ein Stück vom oberen Rand hat er ab gebrochen (das brachte Manne als beweis mit). Wasser war noch im Trog also war er nicht wütend das kein Wasser mehr drinne war, und auch dann hat er ihn noch nie irgendwie beschädigt. Der kleine Mann hatte also seit langem mal wieder einen kolerischen Anfall . Manne ging mit ihm joggen  und grasen... zwischendurch durfte er mit seinem Kumpel auf die Wiese.... also es wurde was mit ihm gemacht ... jedenfalls für den Körper... aber anscheinend fehlt ihm die geistige Arbeit.

Freitag, 11. April 2014

Papiervögel

Im Wald habe ich wunderschöne Ranken gefunden... kurzerhand habe ich noch auf dem Spaziergang einen Kranz daraus gewunden und Zuhause gleich  mit Draht noch ein bisschen stabilisiert.

Das Efeumaterial ist aber sehr empfindlich und bricht schnell....ich wollte aber UNBEDINGT Vögel im und auf dem Kranz sitzen haben... was also machen. Stoffvögel sind zu schwer und diese Clips dieser Borkenvögel    fand ich nun auch nicht Ideal... also blieben nur Papiervögel. Im Internet recherchiert und passende Vorlage gefunden  ;)

Da ich nur einen schwarz /weiß Drucker habe bemalte ich die Papiervögel nach dem zusammenkleben  noch mit Acrylfarben. Ich finde meine ersten beiden Versuche gar nicht mal so schlecht.


Mal sehen ob ich den Papierschnitt noch umändern kann so das ich auch fliegende Vögelchen machen kann.

Donnerstag, 10. April 2014

Affe Tonga

... ist nun auch fertig geworden... Bilder möchte ich euch natürlich nicht vor enthalten :) Die Bilder sind kurz nach der Fertigstellung entstanden...



Die Beine sind nicht kürzer als die Arme... Tonga hatte sie auf dem Bild oben nur angewinkelt (dank Drahteinlagen) 

 



Dies und Das

Ich werkel  hier vor mich hin  und vieleicht vermisst mich ja schon einer *gg*

Zur Zeit bin ich mal wieder am Streichen.... Hauptgrund ist diese Gesellin....


und dieser Geselle (der zweite schwarze war natürlich grade  nicht Fotografisch erfassbar)

Ich habe eingesehen das sich Sabber und Kratzspuren besser auf Weiß entfernen lassen als auf einer Farbe die man jedesmal neu anmischen muß und beim besten Willen nie wieder den gleichen Farbton hinbekommt.....

Ein (fast) fertiges Eckchen kann ich ja schon mal zeigen

Letztes Wochenende waren wir noch auf einem Flohmarkt dort hatte ich den Spiegel (oben) , ein Schwein und einen kleinen Vogel ergattert.


Der Vogel saß sehr unscheinbar auf einem Teller aber er hatte irgendwas.... für 50 Cent nahm ich ihn mit und mit ein bisschen Farbe wurde er neu aufgefrischt. Nun hängt er oben in den Balken... von unten sieht er ziemlich lebendig aus. Bisher hat ihn noch keiner der Katzenmonster entdeckt...

Am basteln bin ich auch mal wieder... schon eine ganz andere Art sich sein Zimmer zu verwüsten... ich hoffe ich bekomme meinen Arbeitstisch wieder sauber... überall Klebstoff, Papier und Farbe.  Natürlich klebte immer viel mehr von dem Zeugs an mir und meinen Fingern als auf dem Objekt...

Der Buchstabe H




Kajumba mußte sich das H erst mal genauer ansehen...

Was machst du nu wieder

Das H wurde dann in luftiger Höhe auf dem Schrank verstaut... fehlen noch O M und das E

Die Anleitung für den Großbuchstaben habe ich von Hier


Donnerstag, 27. März 2014

Die Begegnung...

.... mit Baleza *gg*

Noch (bevor ich die Bilder zeige)  mal die Stoffkatz hat eine Schulter höhe von 18-19 cm und ist von Nase bis Po ca. 35,5 cm lang. Die Durchschnittsgröße eines Wald und Wiesenschmusers liegt bei ca. 20 cm  und um die 3-4 kg. Es gibt auch kleinere und größere Exemplare (zum beispiel unser Maya mit über 30 cm Schulterhöhe und um 7 kg) Bis auf Faun sind alle meine Katzen in der Größe und Savannahs haben mehr Hals, längere Schnauzen und längere Beine  als  normale Katzen....

Baleza kam in den Flur und zögerte erst einmal... gaaaaaaaaaaaaaanz langsam ging er auf den Kratzbaum zu , wie in Zeitlupe.... Kletterte rauf und guckte mich erst einmal an.... was ist das?

Katze wird ganz vorsichtig untersucht.... ich habe die Fotos ziemlich schnell hintereinander gemacht. Also die Katze blieb die ganze Zeit so wie ich sie hingestellt hatte.... da kann man sich vorstellen wie vorsichtig Baleza war... normal ist er ein richtiger Draufgänger und ich war mir nicht sicher ob er der  richtige für den Versuch war...



Der riecht ganz komisch....

 Hat die Stoffkatz sich bewegt? 

Faun war noch zurück haltender... er mochte nicht auf den Kratzbaum klettern. Zwar hing er kurz dran aber traute sich nicht ganz hoch...


Er verschwand in die hintere Ecke um sich dann nach gefühlten ewigkeiten ... doch zu trauen...


Ich würde mal meinen meine Stoffkatze hat die "Katzenbeurteilung" gut überstanden.... beide haben ihn erst mal für eine echte Katze gehalten. Damit werde ich es nicht bei Zahir ausprobieren denn der würde ihn  dann wahrscheinlich sofort kaputt machen... das will ja keiner :) Kajumba würde sich dann für Tage verkriechen... also lasse ich auch das. Bei Maya schaun wir mal ob sich ein günstiger Moment ergibt.

Mittwoch, 26. März 2014

Katzwip

Ich habe tief durch geatmet und noch mal das Flusefell vorgenommen. Die Katze braucht ja noch Ohren und einen Schwanz. Ohren und Schnurrhaare sind nun dran. Der Schwanz zwar schon ausgeschnitten aber noch nicht genäht... ich denke das schaffe ich heute noch und dann kommt die Katzenprobe *gg* ich bin schon gespannt wie die echten reagieren werden. Sie haben NICHTS von dem Nähprozess mitbekommen, also haben noch keine Ahnung.



Montag, 24. März 2014

Karte für Teddy Total Münster abzugeben

... Ich habe diese Karte geschenkt bekommen

und kann sie nicht gebrauchen , da ich nicht hinfahren werde....


Wer möchte sie haben?

Edit: Karte hat einen Besitzer gefunden :)