Donnerstag, 21. August 2014

Der Künstler- The Artist

... in Mauseform ;)



 Die Mini Leinwand ist grade mal 5x5 cm groß

Sonntag, 17. August 2014

Von Vögeln und Mäusen

...oder so.





Hatte sogar noch ein paar Vögelchen mehr, aber da weiß ich noch nicht ob sie auch Pincushions zieren werden oder nicht... bis Essen sind ja noch ein paar Tage wo ich es mir überlegen kann.
Sie machen jedenfalls Spaß ;)

Außerdem habe ich angefangen auch Mäuse für Essen zu Nadeln. Der Pirat für den Kater ist zwar auch fertig aber irgendwas fehlt noch... mal schauen.

Hier meine beiden ersten Schneider







Samstag, 9. August 2014

Advendskalender Tier : Emilie

Sie ist fertig. Zeigen kann ich sie ja nicht sonst währe Sie ja keine Überraschung ;) aber schreiben darf ich über Sie.

Normal bekommen meine Tiere keine Namen bis auf die Affen aber dieses BRAUCHTE... schrieh....  nach einem Namen und so taufte ich Sie : Emilie.

Manne sah sie heute und meinte: Davon kannste mehr machen... die reißen Sie dir aus den Händen... zu süß .... kicher.... und das obwohl meine Emilie in Weiß und Rose gehalten wurde. Tja live erleben werdet ihr Sie dann wohl erst in Wiesbaden denn vor Weihnachten kann ich sie ja nicht  zeigen... und Emilie  selbt ist unverkäuflich das habe ich heute schon mal beschlossen... die bleibt bei mir. Ich behalte ja fast nichts von mir genähtes aber Sie MUSS bleiben.


Ich bin gemein oder?  Das mußte aber raus.. bin ein bisschen verliebt... in ein Stofftier... tzz.

In den letzten Tagen habe ich aber noch ein paar Vögelchen genäht. Davon gibts dann später Bilder .

Mittwoch, 6. August 2014

Wundertüte 2013

 Jetzt gabs ja schon 2 mal eine Wundertüte und für dieses Jahr wollte mir einfach nichts gescheites einfallen. Heute hatte ich dann wieder eine Anfrage und ich saß an meinem Arbeitstisch und fummelte an einem Kopf rum den ich vor einiger Zeit mal angefangen hatte... dachte warum fällt dir nix ein ?

Dabei hatte ich es schon in den Händen... wortwörtlich. Jedesmal wenn ich den Kopf in Händen nehme muss ich grinsen. Ich wußte nun auch sofort was für ein Körper dieses " Geschöpf" bekommen soll...

Ein Problem gibts... das Material kann ich dafür vorher nicht besorgen. Das würde sich nie und nimmer  in Umschläge stopfen lassen.  Es wird also eine Materialliste geben . Dafür gibts dann einen Sonderpreis. Anstatt 50 Euro wie in den letzten Jahren  wird die Wundertüte  nur 30 Euro kosten. Wenn ihr glück habt, habt ihr das meiste an Material ja so und so zuhause.
Ich werde eine Fotoanleitung schreiben aber ihr bekommt sie wie gehabt nur Stück für Stück auf 24 Tagen verteilt so das weiterhin nur ein Teil genäht werden kann (soll)

 So viel sei verraten:

Es wird nicht riesig aber auch nicht klein.... also kein Finger verknoter.

Es zaubert einem sofort ein lächeln ins Gesicht... ein frecher gute Laune Typ...

Es ist kein realistisches Tier, aber eines  in dem man Charme und Seele vermutet.

Dienstag, 5. August 2014

Ich bin wieder online

Das Unwetter hat auch bei uns gewütet und eine Woche die Telefonleitung lahm gelegt... somit bei mir auch den Online Zugang. Mein Arbeitszimmer welches im Keller liegt stand unter Wasser... da ich aber eine Plastikkisten Fetischistin bin fiel nicht all zu viel zum Opfer. Anscheinend hat es sogar meine Nähmaschine die direkt im Wasser stand unbeschadet überstanden.

Tags war ich auch noch beim Einrenken und konnte meinem Männern beim Wasser aufwischen nicht mal helfen. Was war ich froh das ich gleich 2 davon habe.

Bei meinem Computer ist anscheinend der Prozessor hin  die Festplatten sind ok und so belager ich jetzt einfach Mannes Compi und Zimmer  ;) .... es muß ja weiter gehen.


So jetzt hätte ich gern mal eine Priese Glück.... Ich habe einfach keine Lust mehr auf diese widrigen Schicksalsschläge....die können ruhig mal weiter ziehen.

Freitag, 25. Juli 2014

Abschied vom Tristan

Tristan ist gestern von uns gegangen... ganz leise und heimlich.  Gerechnet hatten wir damit schon in der letzen Woche. Tristan baute enorm ab und fraß nicht mehr.  Doch dann berappelte er sich wieder und kletterte einmal sogar wieder alleine die Treppe rauf. Gestern beobachtete ich ihn wie er  mit Susanne durch den Garten lief und überall rumschnüffelte. Ich mußte lächeln und dachte noch: Schön er hat sich wieder gefangen ...

Abends ist er dann gegangen.



 Hier mit Motte zusammen beim Seilziehen....


Als junger Hund war er noch 3 farbig. Das schwarz verschwand mit der Zeit.




Dienstag, 22. Juli 2014

Lady Cat... Workshop Januar 2015

An dieser Lady  könnte ich noch Stunden rummachen. Noch ein paar Perlchen hier... noch ein paar Schleifchen dort... doch irgendwann muß man ein Ende finden. Die Diva  läd einfach zum spielen ein. Durch ihren schlanken Körper und den feinen, langen Gliedern lässt sie sich wunderbar bekleiden.

 Stehend misst sie 45 cm, sitzend wie auf dem Bild unten ca. 23 cm. Arme, Beine und Schwanz sind gedrahtet, so lässt sie wunderbar drapieren.

Schnittmuster für die Kleidung ist natürlich auch im Workshop enthalten.

Aus dem gleichen Schnitt sind schon die Diven auf den nächsten Bildern entstanden.
 Kleine Schnittveränderung an Schnauze und Ohren (inbegriffen) für den Hund