Donnerstag, 27. Juni 2019

Verrückt?

Eine neue *Fee* ist am werden. Ich bin bescheuert. Ich seh nicht besonders gut, trotz Brille fällt es mir schwer  "scharf" zu stellen und so ist nicht so einfach sehr feine Stiche zu sticken. Es dauert halt.




Die Flügel sind so gestickt das es keine Rückseite gibt, also auf beiden Seiten gleich. Das hat es nicht einfacher gemacht denn bei jedem Faden den  ich gesetzt hatte musste ich drauf achten das er auf der Rückseite genauso liegt. Die Enden wurden immer gleich sauber vernäht so das sie gar nicht erst  die Chance hatten zu einem Fadenwirrwarr zu werden. Rum herum habe ich einen dünnen Silberdraht eingestickt so das die Flügel auch "Stand" haben und nicht an der Fee schlaff runter hängen werden.



Nu wird weiter an der Fee genäht den winzigen Kopf kann man oben neben dem Stickrahmen schon etwas sehen.

1 Kommentar:

Sheepy hat gesagt…

Solche Arbeiten bewundere ich immer, da fehlt mir doch die Ausdauer.
Lieben Inselgruß
Kerstin