Donnerstag, 2. April 2015

Klappmaulhund 2

Ich bin schon einiges weiter gekommen mit meinen Klappmaulhund (Auftragsarbeit für Bauchredner). Er gefällt mir schon richtig gut. Der Kopf  und die Vorderbeine sind noch nicht am Körper befestigt . Ohren fehlen auch noch.

Das wird nicht der letzte sein, ich habe viel bei diesem Projekt über Puppenspieler gelernt ;)

 Der Arm geht einmal durch den ganzen Hund durch... ich konnte mir erst einmal nicht vorstellen wie das Funktionieren soll da der Köper nicht nur aus einer Stoffhülle besteht sondern innen ja verstärkt ist (sonst behält er ja nicht die Form).  Der Puppenspieler beeinflusst die Körperhaltung des Hundes mit dem Unterarm und nur der Kopf wird durch die Hand bewegt.
 Wie man sieht nehmen die Beine sofort eine natürliche Körperhaltung ein sobald der Körper sich senkt. Da der Puppenspieler da nicht nachhelfen kann mit seiner zweiten Hand muß der Hund das alleine machen.
 Der Kopf ... die Ohren fehlen noch. Die Nase ist natürlich modelliert. Der ganze Kopf ist innen hohl und viel leichter als er ausschaut.




Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Der wird toll!Einfach genial, Deine Tiere!
Ich wünsche Dir einen schönen Gründonnerstag und ebenso ein frohes Osterfest!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

DBears hat gesagt…

Einfach klasse bin schon sehr gespannt wenn er fertig ist. Wünsche Euch allen schöne Ostern und ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei.
-- Dirk --