Dienstag, 7. Oktober 2014

Von der Ponyfront

Kurzer Bericht für die Fans vom Herrn Pony.

Gestern war es soweit. Lumpi durfte mit zum Herrn Pony. Die letzten Tage sind wir einigen Pferden begegnet und Lumpi hatte zwar mächtig respekt vor ihnen aber er bellte nicht und wurde auch nicht panisch.

Susanne mußte Zuhause bleiben. Sicher ist sicher. Am Stall angekommen wußte Lumpi erst gar nicht wohin er schauen sollte. Am Gangpferdezentrum gibt es 100derte Ponys und viele Hunde. Lukes Zaum geholt und los gings zu seinem Paddock. Lumpi konnte es nicht fassen das Herrchen doch glatt eines dieser Tiere mitnehmen wollte. Dicht an mich gedrängt lief er neben uns her. Luke schaute nur kurz und versuchte dann Lumpi zu ignorieren... so wie Susanne es am Anfang bei ihm gemacht hatte. Wenn er meinte das der Hund nicht schaut hat er kurz geguckt. Teilweise sogar geschielt.... da man beim Luke das Augenweiß gut sehen kann (die meisten Pferde haben nur dunkle Augen) sieht man auch wenn sich die Iris bewegt. Luke wollte natürlich auch unterwegs wie immer spielen aber er passte genau auf wo er hintrat. Er kam dem Lumpi nicht einmal zu nah auch hat er nicht versucht ihn zu beschnuffeln oder mit der Nase zu berühren.  Nach und nach entspannte sich der kleine Hund dann auch.

Ich war jedenfalls total zufrieden mit den beiden. Ich hätte nicht gedacht das sich Luke so zurück nehmen kann. Man darf ja nicht vergessen das er mal ein richtiger Hundehasser gewesen ist.



Bis  zur Euroteddy sind es nur noch ein paar Tage ... so langsam komme ich ihn Zeitnot. Neuer Hund war ja nicht vor der Messe eingeplant. Gut ... schlafen kann ich auch noch nach der Messe ;)


Ich freu mich jedenfall schon

1 Kommentar:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Ach wie schön, eure Familie ist um 1 Mitglied größer geworden und alle scheinen sich zu akzeptieren. Das heißt dann ja : FRIEDE FREUDE EIERKUCHEN !!!
Ich glaube du solltest mal über ein Buch nachdenken in dem Herr Pony natürlich die Hauptrolle spielen müßte....ich würde es kaufen, natürlich nur mit Wittmung von Hernn Pony :)
Bis zum nächsten Wochenende in Essen
Gruß Gitti