Montag, 12. Mai 2014

Stoffschuhe aufgehüpscht...

... oder wie die Kids von heute sagen würden: aufgepimt....
 Ich habe das Problem das bei mir Ballerinas schlappen, meine Füße sind nicht im Maß das heißt einer ist 37 der andere etwas kleiner. Passende Schuhe zu finden ist da nicht ganz einfach.

Beim Aldi Süd hatte ich letztes Jahr blaue Ballerinas gefunden, um die 6 Euro (haben sie zur Zeit auch wieder im Angebot) .

Gestern hatte ich sie mir mal wieder hervor gekramt. So konnte ich sie ja nicht anziehen also wurscht ob ich sie kaputt mache oder nicht... zudem ich die Farbe überhaupt nicht mochte (warum kaufe ich mir blaue Schuhe????) Nun erst mal die Schuhe naß gemacht... dann  weiße Acryfarbe genommen und lassiert. Nun sahen sie etwas gräulich und shabby aus. Passt. Nur anziehen ging ja immer noch nicht.


Ich habe mir dann eine Lochzange genommen und in die Seiten  je 4 Löcher gestanzt. Der vierte sitzt noch vor dem Knöchel.

Dann habe ich mir einen Schnürrsenkel aus Garn gebastelt (feine Spitze säh bestimmt besser aus , aber ich hatte keine die lang genug gewesen währe) ..... die Enden habe ich mit Holzleim in den Fingern gerollt so entstanden diese kleinen Nüppel die wir von normalen Schnürrsenkel her kennen.
Die Schnürrsenkel eingefädelt... und voila ich kann die Schuhe nun tragen ohne das ich schlappe :)

Ja ja ihr seht richtig... meine Beine haben dieses Jahr noch keine Sonne gesehen.... lach....

1 Kommentar:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

iqyigg wasToll! Jetzt hast du für 6 Euro + Zubehör ein paar Designerschuhe! Die Sonne war ja auch noch nicht so richtig anwesend, wie solltest du da braune Beine haben??
Gruß Gitti