Mittwoch, 21. Mai 2014

Künstlerportrait in der Geliebten Katze

Heute kam mein Belegexemplar ... bzw. 2 Belegexemplare an. Ein herzliches Dankeschön noch einmal von hier aus an Ellen Lacher die mich Interviewt hat.

 In der jetzigen Ausgabe der " Geliebten KatzeHeft 06/2014 gibt es ein wundervolles Portrait von mir. Ist schon was besonders in einem Magazin zu erscheinen das im Grunde überhaupt nichts mit dem Bärenmachen zu tun hat.... fühlt sich gut an... obwohl ist auch ein komisches Gefühl über sich selbst zu lesen.



Noch etwas für die Ponyfans.... Gestern war ich mit ihm spazieren und hatte mich kurz auch drauf gesetzt ... wir waren fast zu Hause da stand ein Trecker im Weg . Treckerfahrer war dabei einen Zaun wieder auf zu stellen und spannte ihn mit dem Trecker. Nun das ganze war so hoch das das das Pony hätte fast drunter her kriechen müssen. Also knapp über Wiederriss höhe. Jeder kennt ja die Trecker Geschichten wo Pferde sofort davon stürmen sobald so ein Ungetüm auf taucht. Pony hat zwar schiss vor Kühen, Schafen und Rehen aber Trecker... Ne Trecker kann er. Ich also überlegt, noch mal ganz zurück oder drunter her. Ich guck den zottligen  Herrn an und denke mir: Das bekommen wir hin. Also ging ich vor und Luke war nicht wirklich überzeugt davon das er da drunter her passt. Ich ihm gesagt das er den Kopf runter nehmen soll und hatte meine Hand als Target knapp über den Boden gehalten damit er ein Ziel hatte. Klappte wunderbar kaum durch rannte er ein kurzes Stück und guckte dann wieder zurück. War ihm dann wohl doch unheimlich. Treckerfahrer war schon erstaunt das das so einfach klappte und einer andere Reiterin die von der anderen Seite kam bekam den Mund nicht mehr zu :) Obwohl sie auch so einen Zwerg dabei hatte mußte sie außen rum... Tja sowas geht halt nicht mit jedem Pferd ... aber Luke wird ja geklickert und dieses kleine " Click-kästchen" ist schon ein kleiner Zaubergegenstand.

Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Hallo Manuela,
obwohl ich Katzenbesitzerin bin kaufe ich eigentlich keine Katzenzeitschriften mehr, aber da werde ich bestimmt mal reinschauen.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Portrait.
SDchöne Geschichte von Herrn Pony...braaaves Tier!!!!
Liebe Grüße
Gitti

FurryCritters hat gesagt…

Danke .

Ich auch nicht. Da ich die Hunde und Katzen ja barfe und auch sonst meine Tiere eher "vermenschliche" bzw. keinen Unterschied zwischen den Tierarten mache (wir sind ja auch nur Tiere) bringen mir so Zeitschriften nicht soooo viel. Ich kaufe mir so Hefte auch nur wenn mich ein Thema besonders Interessiert.