Sonntag, 23. März 2014

Papierranke

Auf der Kreativa habe ich wunderschöne Papierranken gesehen.... natürlich auch haben wollen und basteln...

Also Papiergarn gekauft
...aber natürlich keine Anleitung... wofür auch.... ich wieder....

 Später habe ich mich ( und meine Schwester) natürlich gefragt... : wie waren die einzelnen Äste eigenlich aneinander gemacht? Das man das Garn für die Blätter auseinander drehen muß war mir schon klar aber wie kommen die einzelnen Triebe aneinander. Schwester meinte sie hätte gesehen die einzelnen Äste währen an einander geknotet.

Habe ich natürlich Zuhause ausprobiert und für doof empfunden.

Nun saß ich da und probierte erst mal rum und ärgerte mich das ich zu geizig war eine Anleitung zu kaufen....

Vieleicht gehts dem einem oder anderen von euch auch so?

So gehts (ich gebe ja nicht auf)

Erst mal ein Stück Papiergarn abschneiden (ein längeres hatte ich schon vorbereitet.... dazu gleich mehr)

Das Garn vor dem Ende auffriemeln und vorsichtig auseinander ziehen...


Auf der anderen Seite wiederholen...

So und jetzt kommt´s *gg* : In der Mitte auch ein Stück auseinander friemeln.... Bei dem Gegenstück , also da wo dieses Ästchen angesetzt werden soll natürlich auch....


Etwas Klebstoff auftragen

Jetzt die beiden * frei gelegten Mittelstücke* gegen einander drücken.
Nun das Papier am Mittelstück wieder verdrehen , nur das man hier jetzt zwei Lagen miteinander verdreht...


Fertig.




 So sah es mit dem Knoten aus.... nicht nur das es nicht schön aussah... der Knoten rutschte natürlich über den umknoteten Ast...


Kommentare:

Mäsywi-Bären hat gesagt…

das sieht genial aus Manuela

LG von Sylvia

Gabi Peters hat gesagt…

mauela du bist ein schatz. habe es natürlich auch versucht und für doof empfunden. denn wie bei dir, sahen meine knoten noch unschöner aus. so werde ich es morgen auch mal versuchen.
viele grüße gabi

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Hätte mich auch gewundert wenn du das nicht rausbekommen hättest. Sieht echt gut aus!
LG Gitti

Kays Kids hat gesagt…

You have done such a good job. I love those leaves.