Donnerstag, 27. März 2014

Die Begegnung...

.... mit Baleza *gg*

Noch (bevor ich die Bilder zeige)  mal die Stoffkatz hat eine Schulter höhe von 18-19 cm und ist von Nase bis Po ca. 35,5 cm lang. Die Durchschnittsgröße eines Wald und Wiesenschmusers liegt bei ca. 20 cm  und um die 3-4 kg. Es gibt auch kleinere und größere Exemplare (zum beispiel unser Maya mit über 30 cm Schulterhöhe und um 7 kg) Bis auf Faun sind alle meine Katzen in der Größe und Savannahs haben mehr Hals, längere Schnauzen und längere Beine  als  normale Katzen....

Baleza kam in den Flur und zögerte erst einmal... gaaaaaaaaaaaaaanz langsam ging er auf den Kratzbaum zu , wie in Zeitlupe.... Kletterte rauf und guckte mich erst einmal an.... was ist das?

Katze wird ganz vorsichtig untersucht.... ich habe die Fotos ziemlich schnell hintereinander gemacht. Also die Katze blieb die ganze Zeit so wie ich sie hingestellt hatte.... da kann man sich vorstellen wie vorsichtig Baleza war... normal ist er ein richtiger Draufgänger und ich war mir nicht sicher ob er der  richtige für den Versuch war...



Der riecht ganz komisch....

 Hat die Stoffkatz sich bewegt? 

Faun war noch zurück haltender... er mochte nicht auf den Kratzbaum klettern. Zwar hing er kurz dran aber traute sich nicht ganz hoch...


Er verschwand in die hintere Ecke um sich dann nach gefühlten ewigkeiten ... doch zu trauen...


Ich würde mal meinen meine Stoffkatze hat die "Katzenbeurteilung" gut überstanden.... beide haben ihn erst mal für eine echte Katze gehalten. Damit werde ich es nicht bei Zahir ausprobieren denn der würde ihn  dann wahrscheinlich sofort kaputt machen... das will ja keiner :) Kajumba würde sich dann für Tage verkriechen... also lasse ich auch das. Bei Maya schaun wir mal ob sich ein günstiger Moment ergibt.

Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Tolle Bilder! Diese Tester müssen doch wissen wie eine richtige Katze aussieht! Test bestanden!!!
LG Gitti

Nelyteddy hat gesagt…

Na, wenn der Test nicht bestanden ist, dann weiß ich es nicht.
Toll die Fotos und wie unterschiedlich Deine richtigen Tiger auf deine wirklich super gut gelungene Katze reagiert haben. Zeigt es doch die unterschiedlichen Charaktere.
LG Nely