Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten....

... und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Was für ein Tag.... nachdem ich nach einer schlaflosen Nacht aus dem Bett gekrochen bin  gabs kurz einen Kaffee und habe dann Futter für Herrn Pony  vorbereitet.

Gegen 12 bei dem dicken angekommen ... erst einmal seinen Heusack mit Möhren präpariert .... viele halbierte Möhren zwischen dem Heu versteckt. Herr Pony war noch mit seinem Kumpel auf der Weide.

Mash (bekommt er selten weil ja Getreide drin ist) zubereitet und in seine Futterschüssel mit zwei gefüllten Äpfeln drapiert (gefüllt waren sie mit etwas Honig und Mandarinen) Manne hatte inzwischen die Pferde von der Weide gepflückt. Luke fand sein Weihnachtsessen grandios und ich denke mal der konnte sich heute mit seinem Heusack gut alleine beschäftigen.

Danach schnell nach Hause, einen Kaffee und Pute vorbereiten. Wohnung putzen und nebenbei immer wieder nach der Pute schauen .  Weihnachtsbaum geschmückt..... Gegen 16 Uhr mal schnell an den Compi... emails und so bearbeiten und weiter zwischen putzen, Geschenke aufbauen und kochen hin und her springen... um 18 saßen wir dann am Tisch ... Nach dem Essen kam dann die große Überraschung...

Meine Kids bekommen ihre Geschenke nur wenn sie etwas Aufsagen, Vorspielen, Tanzen oder Singen. Für nix gibts auch nicht *gg* und da ist es mir wurscht das sie jetzt schon 23 und 15 sind und die "Freunde" das alle nicht müssen (meine armen Kinder)

Diome` sang uns ein Lied vor (mal was nicht Japanisches sondern ganz normal), Thorb spielte dazu Gitarre und.... sie kann singen... Da man sie nie singen hört war es DIE Überraschung.

Nach der Bescherung und ein bisschen beisamen sitzen  , räumte ich das Chaos das innerhalb kürzester Zeit im Wohnzimmer statt fand wieder auf. Wie lange habe ich da gesessen um das ganze Zeugs einzupacken... Stunden um  Stunden .... und ich bin nicht der wahnsinnig tolle Geschenke Einpacker.... ne da habe ich zwei Linke Hände mit lauter Daumen.

Katzen lauern um den Baum rum aber lassen alles hängen ...puh...

Und Ratsch... Ratsch wurde das Papier wieder runter gerissen.... ich weiß noch als ich Kind war mußten wir Vorsichtig die das Geschenkpapier öffnen. Oma hats dann gebügelt und  dann wurde es wieder verwendet.

Nun gut die Katzen hatten Spaß mit dem Bergen  von Kartons und Geschenkpapier :)

Kinder haben sich dann kurzerhand aufgelöst... waren auf einmal futsch.... Manne und ich haben dann noch Neues aus Büttenwarder geschaut... dann ist er eingepennt. Küche sieht aus wie sau......

So jetzt ist es 00 Uhr und ich kann wieder mal nicht schlafen.

Wer hat sich nur Weihnachten ausgedacht?


Kommentare:

Nelyteddy hat gesagt…

Ach du Arme, Schlaflosigkeit ist schon sehr nervig.
Dein Tagesbericht ist Dir prima gelungen. Besonders toll finde ich Deine Überraschung für "Herrn Pony". Das habe ich früher auch immer so gemacht, auch die Vierbeiner müssen ein Geschenk bekommen :-)
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes (mit besserem Schlaf) Neues Jahr. LG Nely

Gabi Peters hat gesagt…


ach du arme, das klang ja wirklich mach ne stressigen tag. aber so iss nun mal das leben einer frau, ging mir nicht wirklich anders. nächstes jahr fahren wir beide weg und lassen die anderen mal weihnachten feiern :-) wünsche dir einen schönes tag bei mama
l.g. gabi, frohe weihnachten wünschen wir euch.

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

In leicht abgewandelter Form kommt mir das doch sehr bekannt vor :o)
Ich wünsche frohe Weihnachten (trotzdem)
LG Gitti

Kays Kids hat gesagt…

It certainly is a lot of preparation for Christmas. To me it is worth every minute I spend because I see family I don't usually see. They live too far away.
Big Hugs
Kay