Donnerstag, 20. Juni 2013

Wip Hasen

Ob ihr es glaubt oder nicht, die beiden Köpfe sind vom gleichen Schnitt.

Was Fell und Augen für Unterschiede ergeben. Sie bekommen auch den gleichen Körper, nur die Beine vom Braunen werden ein Stück länger (es wird beide Schnittformen im Schnitt.... Alice Workshop im November 2013... geben. )

Für den Braunen habe ich Plüsch genutzt welches an einigen Stellen ordendlich gestuzt wurde.


  Für den weißen Hasen habe ich Alpaka genutzt. Die Augen sind von hier: https://www.etsy.com/shop/eyes4toys

Man kann sie anschreiben und fragen , wenn die Augen nicht im Angebot sind.http://www.cleareyeslab.com/2013/06/now-new-eyes.html
Ich hatte die von Bild 17 erste Reihe von oben nach unten die siebten genutzt (12mm) Die Augen von dem braunen Hasen hatte ich geschenkt bekommen. Es sind hell braune Augen mit einen dunklen Rand, wegen dem Plüschigem Fell habe ich hier 14 mm Augen gewählt.



Beide Hasen werden noch Eingekleidet und damit es nicht langweilig wird bekommt nur einer von beiden ein Jacket mit Weste an. Im Workshop ausführlich beschrieben wird der weiße Hase, ein paar Fotos (Unterschiede) habe ich aber auch vom Braunen gemacht. Eine Beschreibung gibts von ihm auch , aber halt nicht so ausführlich Fotodokumentiert . Genäht werden sie ja so gut wie gleich.

Der weiße ist ohne Ohren 25 cm groß... also nicht klein aber auch nicht riesig. Der braune wird durch seine längeren Beine natürlich etwas größer. Die längeren Beine würden aber auch an den weißen Hasen passen.  So genug geschwafelt... weiter gehts..... Der braune Hase muß fertig werden ... ich will endlich die Kleidung und Deko entwerfen :)

Alice... ich komme....

Kommentare:

Mela hat gesagt…

Hallo Manuela,

was für ein Unterschied.

LG Mela

Claudia hat gesagt…

Einfahc nur Wahnsinn, wie lebensnah Du die Tiere schaffst!
Ich wünsch Dir einen schönen Tag und ein wunderschönes Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥