Mittwoch, 9. Mai 2012

Margay

auch Langschwanzkatze oder Baumozelot genannt. Es gibt so viele Kleinkatzen-arten. Die Margay ist eine die ich besonders gerne mag. Die Margay ist neben dem Nebelparder die einzige Katzenart die Kopfüber einen Baum runter klettern kann.

 Lustiger Weise kann es mein Zahir auch, er ist auch schon waagerecht an der Decke (also Kopfüber) vom Gehege geklettert, und klettert meistens Die Balken Kopfüber wieder hinab anstatt wie es normal Katzen machen mit dem Po zuerst. Wir nennen ihn daher auch gerne mal : Unser kleiner Margay


Sie ist ziemlich klein wiegt zwischen 2,6 und 4 kg und steht zum Glück unter dem Artenschutz  Gesetz im Anhang A (besonders streng geschützt, zum vergleich steht der Serval im Anhang B)
In den 70iger Jahren war die Margay genauso wie der Oncilla (der kleinere Verwante) leider beliebte Haustiere.





Kommentare:

ellis animals hat gesagt…

Eine wunderschöne Zeichnung von einem prächtigen Tier! Willst du nicht auch mal eine Langschwanzkatze nähen? Ich bin sicher, das bekäme keiner so hin wie du.
Ich wusste gar nicht, dass Katzen "normalerweise" nicht kopfüber klettern können. Die Katze einer Bekannten - ein eher kleines und extrem zierliches Tier - kann es jedenfalls auch in allen Richtungen und Lagen.

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

da kann ich mich nur anschließen, eine wirklich schöne Zeichnung..
i#ch bin auch dafür, dass du mal sowas nähst : )