Sonntag, 20. Mai 2012

Kajumba

Heute habe ich Kajumba das erste mal seid wir sie haben freiwillig ins Gehege gehen sehen, was bin ich froh darüber das sie endlich mutiger wird...







Kommentare:

Mäsywi-Bären hat gesagt…

Siehste alles braucht seine Zeit Manuela. Wird schon, ein bildschönes Tier, aber ich dachte diese Art von Katzen hat eher "Tupfen" als Tigerlesstreifen

FurryCritters hat gesagt…

Ja haben sie normal auch . Sie hat sie nur oben am Schwarzen Rückenstreifen . Zahir hat auch mehr Tupfen bei ihm sind die Steifen irgndwann aufgerissen. Kajumba ist auch nicht besonders groß für eine F2 Savannah mit ca. 36 cm Schulterhöhe (am Pöpes mehr wie man sieht) und knapp 7 kg. Dafür hat sie die Körperform vom Großvater geerbt (ich liebe diese langen Hälse und dicken Popos) und ein bisschen mehr vom Verhalten. Normal möchte man ja eine Katz die vom Fell her ausschaut wie ein Serval und vom Charakter mehr Katze ist. Nun manchmal läufts halt auch andersrum .Sie ist aber ein echt liebes Seelchen .