Dienstag, 20. Dezember 2011

Immaxim

Danke für unsere gemeinsame Zeit. Wir sehen uns wieder.





Kommentare:

Minis by Kledi hat gesagt…

Oh nein Manuela..........das tut mir so leid........ich fühle mit dir......
Edith

FurryCritters hat gesagt…

Sie ist 14,5 Jahre alt geworden, für einen Basset ein hohes alter. Sie hatte vor ein paar Jahren einen Bösartigen Tumor und lebte die letzten Jahre mit Chushing und Spondylose (verknöcherung der Wirbelsäule) zudem war sie Geistig verwirrt (wie bei alten Menschen). Seit heute Nacht konnte sie sich nicht mehr bewegen, war hinten gelähmt. Ich hätte mir gewünscht sie währe einfach nur eingeschlafen, aber das ist wohl ein Wunschtraum... und auch das währe denke ich genauso schwer wie jetzt. Wir hatten eigentlich immer damit gerechnet und waren vorbereitet, und doch schmerzt es sehr.
lg
Manuela

Nicole von Büren hat gesagt…

Liebe Manuela, du hast mein vollstes Mitgefühl... wir mussten am 19.12 unseren Collie-Rüden Coller von den Schmerzen erlösen... Es tut so weh... viele Male pro Tag werde ich schmerzlich daran erinnert das er nun nicht mehr bei uns ist... Auch unser Junior Felix vermisst seinen Kumpel...

Immaxim und Coller sind nun hinter der Regenbogenbrücke zusammen am sspielen und es geht ihnen gut...

GGLG Niki

schöngeist for two hat gesagt…

es tut mir so leid und es schmerzt so ein liebes Tier, es hat es bei euch gut gehabt so waren es schöne Zeiten bis sie ging...

Lieben Gruss Elke

DBears hat gesagt…

Manuela, es tut mir Leid und ich fühle mit Euch. Ich habe am 02.12 meinen Kater nach fast 20 Jahren einschläfern müssen. Auch wenn man sich an den Gedanken gewöhnt das es eventuell bald so weit sein kann, trifft es einen unverhofft. Aber bei alle dem haben die Tiere doch den Vorteil im Notfall erlöst werden zu können. Wünsche ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr. -- Dirk -

Ameis hat gesagt…

Hallo,

das tut mir sehr leid, auch ich mußte die letzten 2 Jahre jeweils kurz vor Weihnachten ein Tier gehen lassen und vermiss sie sehr. Ich weiß wie weh es tut.

Versuch einfach immer an die schöne Zeit zu denken und alle sehen sich irgendwann wieder.

Dickes drückerle,
Ameis

Countryzicke hat gesagt…

Liebe Manuela,
das tut mir so leid. Und ich kann es verstehen wie du dich jetzt fühlst. Und glaub mir es kommt immer unerwartet. Ich habe meine kleine Lola (ein kleiner behinderter Welli) verloren, sie ist nach einen Tierarzt Besuch in meiner Hand eingeschlafen das war wohl zu viel Streß für sie, und dann die Erklältung dazu. Ich hab Rotz und Wasser geheult. Obwohl ich sie gestreichelt habe und ihr noch ein Küßchen geben konnte und ihr gesagt hab wie lieb ich sie hab. Aber es tut trotzdem weh, dem Post den ich ihr gewidmet hab kann ich noch nicht durch einen neuen ersetzen. Sie fehlt so sehr, auch wenn sie nur ein kleiner Vogel war. Ich drück dich ganz doll.
lg.
Countryzicke

Susanne´s Landleben hat gesagt…

Liebe Manuela,
das kann ich so gut nachempfinden - ich drück´ Dich mal ganz fest!

Ganz liebe Grüße
Sanne

Charly & Angela hat gesagt…

Liebe Manuela,
oh nein, es tut mir sooo leid. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und ich bin sicher, daß Immaxim und Louis dort oben gemeinsam spielen und ganz bestimmt gibt es dort ganz viel zum Fressen und tolle Leckerlies so viel sie mögen. Wir werden sie sicherlich irgendwann wiedersehen. Ich drück Dich und wenn Du magst, Du weißt wo Du mich erreichen kannst.
Ganz liebe Knuddels von Angela, Mike und Charly.

mo hat gesagt…

Aus Deinen Fotos spürt man, wieviel Spaß und Vertrautheit zwischen Euch war...

Das kann ich soooo gut nachfühlen - mein kleiner Pinsch-Mix ("das Alien")wird im Februar 15 Jahre, und manchmal bekomme ich furchtbar Angst um ihn...dann wirkt er desorientiert oder geht so wackelig... (geht aber bisher immer wieder vorüber).

Ich wünsche Dir / Euch, dass die Trauer langsam nachlässt und Platz macht für nur wunderbare Erinnerungen.

Liebe Grüße
mo

babobaer / Barbara hat gesagt…

Das tut mir sehr leid! Auch wenn sie wirklich ein gutes Alter erreicht hat, und man damit rechnet, kommt es immer plötzlich.

Sie tobt und rennt jetzt mit meinem Findus zusammen.

Liebe Grüße, Barbara

martina staniek hat gesagt…

ich wünsche dir ein frohes fest und einen guten rutsch

liebe grüsse
martina @MyTopTeddy

Kathi hat gesagt…

Oh nein - ich lese das jetzt erst.
Auch wenn man vorbereitet ist und das Tier ein biblisches Alter erreicht hat.
Es ist immer zu früh.
Fühl Dich einfach in den Arm genommen.
Was müsst ihr für ein trauriges Weihnachtsfest gehabt haben....

Andrea