Montag, 27. Juni 2011

Reinkarnation?

Erst mal vorweg, ich glaube an ein Leben nach dem Tod oder das der Tod nicht das Ende ist und ich wollte kein Katzenbaby mehr im Haus.....

Nach dem Tod von Mufasa hatte ich Nacht für Nacht den gleichen Traum: Ich habe ihn wieder und wieder ausgegraben und gehalten.

Vor ca.7 Wochen hörte es auf und ich hatte ein komisches Gefühl und schaute ob es irgendwo Savannahbabys gab. Klar gab es aber bei keinem machte es klick.

Ich hatte mir dann gesagt, na vieleicht ist die Trauerzeit auch nur vorbei. Vor kurzem sagte mein Mann dann, er hätte einen ähnlichen Traum gehabt und ich solle doch noch mal gucken. Ich meinte dann zu meinem Mann : Wenn er wieder da ist DANN müsste er aber verdammt viel ähnlichkeit mit Mufasa haben, ich bräuchte ja schon Zeichen, ansonsten währe es ja wie eine Stecknadel im Heuhaufen suchen.
Gut wir rumgegooglet aber nüscht, ich wollte grade den Compi aus machen da springt eine Seite auf. Die Züchterin von Kajumba und Mufasa. Ich denke noch: Die Züchtet doch gar nicht mehr und schaue auf die Kitten seite. Dort stand das sie vor 7 Wochen Kitten bekommen hatte. Genau dann wo ich aufgehört habe zu träumen.

Manne total aufgedreht. Es stand nur dort das sie Kitten hat, nicht welche Mutter, oder ob Kater oder Katzen. Keine Fotos.
Ich meinte er kann ja anfragen, aber die Mutter müsste schon die gleiche sein wie die Mufasa und Kajumba und es müsste ein Kater sein und er dürfe keinen Schwanz haben (das war etwas was ich damals zu Mufasa gesagt habe als er starb, wenn er wieder kommt und wir ihn erkennen sollen dann an dem Schwanz)

Nach 2 Tagen kam die Antwort. Die Mutter ist die richtige Katz, es ist ein Kater dabei und dem hat die Katze den Schwanz abgebissen.

Irgendwie war ich immer noch unsicher, mein Mann aber schon ganz aufgeregt. Einige Mails später hatten wir dann ein Foto, er hat die gleichen Augen wie Mufasa (kleiner als normal und kleiner als die von seinen beiden Schwestern) und er hat den gleichen Spleen, er zerreißt Papier und Kartons.
Vor einer Woche stand dann fest, wir holen ihn und seit einer Woche blüht die erste Rose auf dem Grab von Mufasa.

Jungle

Kommentare:

Countryzicke hat gesagt…

Och ist der kleine süüüüß!
Manchmal gibt es Dinge die wir uns nicht erklären können, aber es ist doch schön das sowas passiert. Ich glaube auch daran das es nach dem Tod noch was gibt. Trotz allem hab ich jetzt Pipi in den Augen.
lg.
Countryzicke

Elfe78 hat gesagt…

Sehr schön..
Was vieles bestätigt und viele Gedanken offen lässt.
Behaltet Euch Euren Glauben , denn er ist etwas ganz besonderes...
Viele Freude mit dem Kleinen...
Elfische Grüsse

http://myblog.de/lunabaeren hat gesagt…

AubmmesOh wie schön, dass er noch mal zu euch ziehen darf. Ich wünsche euch ganz viel Freude mit dem kleinen Schatz!

Kathi hat gesagt…

Ja, das Kommen und Gehen macht immer wieder nachdenklich ....
Ich glaube auch, dass unsere Kathi uns geschickt wurde...
Bin gespannt wie Eure tierischen Mitbewohner auf den kleinen reagieren - berichte doch mal wenn es soweit ist.

Viel Freude dem dem kleinen Mufasa
( Wird er wieder so heißen ?)

Andrea mit Kathi 6 Niña

mausimom's hat gesagt…

Oh was für eine schöne Geschichte!
Das ist ein Trost wie er besser nicht sein könnte.
Und ja, auch ich.... Pipi inne Augen!

FurryCritters hat gesagt…

Nein Andrea er heißt Jungle.
Auf die Reaktion der anderen bin ich schon gepannt und ich hoffe es geht alles gut. Ich denke für unseren Faun wird das toll, er ist der jüngste hier mit 2 Jahren und hat noch ordendlich flausen im Kopf. Den anderen Katzen ist er zu anstrengend, ich denke dem kommt Jungle recht. Faun versteht sich eigendlich mit allem und jeden.

Mäsywi-Bären hat gesagt…

mensch manela, was gibt es schöneres??? es war echt ein zeichen, und ich freu mich total für dich dass du nun wieder Mufasa hast. Hat er nun auch noch den gleichen Namen erhalten??

Mäsywi-Bären hat gesagt…

Mensch Manuala das freut mich jetzt aber richtig für dich

Es gibt glaube nicht nur den 7. Sinn sondern auch den 8. Sinn

Als mein Mäxle mal nicht heimkam ging es mir ähnlich. Ich hab morgends um 5 Uhr geträumt er kommt eine Siedlung weiter unten rausgekrabbelt, und er ist verletzt

ich hab mich angezogen und bin losgegangen mit der Taschenlampe, war ja dunkel im Winter, und er kam tatsächlich von da wo ich geträumt hatte und er hatte beide Hinterfüsse gebrochen, er hat sich nach Hause gezogen!!

Ich denke so ist es mit Musafa auch gewesen, er hat dir ein Zeichen gegeben "du ich bin wieder hier und hol mich"

Ich find es so toll und freu mich für dich

Deine Sylvia

Mimi hat gesagt…

na wer weis vieleicht hat gott entschiden das Mufasa noch mal zu euch darf, da du so traurig warst.