Samstag, 4. Juli 2009

Kopf und Augen

So der Kopf ist fertig genäht.


Auf einem der Bilder sieht man auch den Modellierten Kopf den ich benutzt habe um das Schnittmuster herrauszufinden. Die Augen sind aus Fimo auf Draht modelliert und mit Genesis heat set paints (backbare Polymer clay farbe) bemalt.

Die Augen habe ich dann mit Handschuhleder bezogen.
Der Kopf ist noch nicht auf den Körper genäht , nur aufgesteckt. Es fehlen ja noch die Fühler.

Gleich ist noch Hundeschule angesagt und die DIome in den Reiterurlaub bringen. Morgen bringen wir unseren Sohn in den Urlaub, also noch keine Ahnung wie weit ich dieses Wochenende kommen werde.
Hab auch noch keine große Vorstellung von dem Reiter, vieleicht doch Kindlich?
Diese Lamellen an den Seiten werde ich aus Seide machen, habe schöne die mit metallfäden durchwirkt sind und durchsichtig schimmert. Mal schauen wie das wirkt.
Ich wollte noch ein Fingerskateboard drunter bauen damit sie rollen kann.

Kommentare:

Lümmelliese hat gesagt…

mein liebes schwesterherz, was du da wieder gezaubert hast ... mir fehlen die worte. einfach fantastisch!
ich würde auf die schnecke einen kindlichen elf setzen :-)
bin schon gespannt wie sie zum schluß aussehen wird.
ganz liebe grüße gabi

FurryCritters hat gesagt…

Danke Gabi hab mir schon gedacht das sie dir gut gefallen wird,lach stehst ja so auf Schneggen ;)
Dimi ist jetzt aufn Reiterhof, währe am liebsten auch mit da geblieben *gg* ich ruf dich die Tage an.
lg deine Schwester

Funnys-Fairy-Studio hat gesagt…

Hihihi .. da fällt mir gerade ein. Du vermißt ja sehr gerne Hunde um möglichst nah ans Original heranzukommen.

Ich hätte Dir unseren Spider ausmessen können. Is jetzt kein Witz ... wir haben eine Achatschnecke. In vollem Ausmaß is sein Schneckenfuß gut 25 cm lang und sein Häuschen hat ca. 11 cm.

Grüßle von Funny

PS: jepp, kindlicher Elf würde mir jetzt besser gfallen als das Original aus dem Film.