Sonntag, 12. April 2009

Frohe Ostern

Gestern Abend mußt ich mit der Diome noch schnell ein paar Eier färben, klar suchen will sie sie, doch essen???? So färben wir regelmäßig jedes Jahr 20 Eier die nur von mir und meinem Manne gefuttert werden, unsere Kinder mögen sie sich nur anschauen :(

Und oh wehe Eier würden mal wegfallen, daran darf ich gar nicht denken....
Und heute morgen schleich ich mit Nachtwäsche, Puschen und vollen Körbchen durch den Garten und verteile die kleinigkeiten und natürlich die Eier ( die von ihr ja NICHT gegessen werden) im Garten... natürlich sitzt sie schon auf heißen Kohlen, jedes Jahr das gleiche, ich rufe sie und klar.... schwupp ... steht sie schon parat.. Körbchen in die Hand gedrückt und los gehts....

Schnell wurde alles gefunden und reingetragen .... doch ... steht Maxi da und sieht das die Diome Ostereier und Schokis draußen gesucht hatte.. schnell war ihr klar was für ein Tag ist... immerhin hat sie diesen Tag nun schon 12 mal mitgemacht.... ich dussel hab aber vergessen meinem alten Hund leckerlis zu verstecken, das erste mal nix für sie draußen...

Sie rennt mit einem mordstempo die Rampe ( die Hundis haben ja ne Rampe) runter... ich traue meinen Augen nicht, mein ach so kranker Hund wuselt in Basset geschwindigkeit durch den Garten...

kurze Zeit später hört man sie vor der Tür ankloppen ( eher ankratzen) und ein total wütendes Gebell ( lasst mich rein, sofort lasst mich rein) ...
Tür auf und Maxi kommt wütend reingeschossen, der Blick sagt alles... nix gefunden... ist ja klar ich habe ja nix rausgelegt und Diome hatte alles gefunden was ich versteckt hatte....

Ich also im Schrank die letzten Hundeleckerlis und ein stück angebissendes Marzipan und zwei Kekse zusammengekramt. Alles schön im Garten verteilt und die Maxi rausgelassen. War gar nicht so einfach denn die anderen beiden wollten auch mit raus.. ging ja nicht sonst währe sie noch frustrierter geworden, denn so schnell wie die ist sie ja nicht mehr...
Ja und draußen fand sie natürlich sehr schnell ihre Leckerlis und legte sich mit einem getrockneten Hasenohr glücklich auf den Rasen...
Nächstes Jahr, so lebt sie dann noch, vergesse ich es bestimmt nicht ihr , ihr Osterzeugs zu verstecken... und ich werde mich hüten der Susanne das beizubringen...

Frohe Ostern euch allen.

1 Kommentar:

Lümmelliese hat gesagt…

die arme maxi, wie konntest du nur diesen lieben hund vergessen ???? *lach*
kann mir ihr verdutztes gesciht gut vorstellen:-)
viele grüße sendet dir deine schwester gabi