Sonntag, 1. September 2019

Hase

Werbung

Während mein Mann das Hasenebook übersetzte habe ich mich dran gesetzt und den Hasen noch mal aus Leinen genäht. Ich wollte sehen wie er sich als Baumhänger machen würde und siehe da.... es gefällt mir sehr gut ;) Mal sehen ob ich die Muße finde noch mehr davon zu nähen. Ich muss zugeben es ging relative schnell und hat Spaß gemacht.




Wer ihn nachnähen möchte.... das ebook gibt es nun auch bei etsy

Kurzanleitung als Ergänzung zum ebook: Ich habe hier Leinen genutzt. Aber Baumwollstoff sollte genauso gehen. Den Hasen wie im ebook beschrieben nähen . Der fertig genähte Hase wird nun angefeuchtet und mit Acryfarben (stark verdünnt) bemalt. Ich habe hier eine Mischung aus etwas schwarz und braun genutzt.  Die Augen markieren und mit Bleistift vorzeichnen. Die Augen können dann mit einem Fineliner nachgezeichnet werden. Die Iris in Braun ausmalen und mit einer schwarzen Pupille versehen. Auge weiß umrahmen. Schnautze wird mit Acrylfarbe weiß bemalt. Ich habe dabei nur wenig Wasser genutzt.. Die Ohren innen ebenfalls weiß betonen. Die Ohrspitze schwarz bemalen. Nach dem trocknen die Nase in Rose aufsticken. Der Körper kann nun wie gewünscht bestickt werden. Wer ein Kreuzstickmotive aufsticken möchte sollte dieses vieleicht vor dem zusammen nähen aufsticken. Ebenso sollte der Stoff dann vor dem zusammen nähen bemalt werden.
Im Rücken des Hasen habe ich einen Metallring aufgenäht wodurch ich das Seidenband gezogen habe. So lässt sich der Hase gut aufhängen.

Und auch das ebook zum Täschchen ist nun auf etsy zu finden. 

1 Kommentar:

Rumpelkammer hat gesagt…

das ist sooo zauberhaft
du machst so schöne Sachen
ich bin hin und weg
ein wunderschöne Herbstdeko und auch an Tannenzweigen sieht es sicher sehr gut aus

liebe Grüße
Rosi